16.01.2020 in Überregional von SPD-Stadtverband Halle (Saale)

Nach Attacke auf Bürgerbüro: SPD Halle steht solidarisch an Karamba Diabys Seite

 

In der Nacht zum vergangenen Mittwoch (15.01.2020) wurde das Bürgerbüro unseres Bundestagsabgeordneten, Dr. Karamba Diaby, von einem Anschlag heimgesucht. Die Hintergründe der Tat werden aktuell durch Polizei und Staatsschutz ermittelt. Zu den Vorkomnissen erklärte der Vorsitzende der SPD Halle, Dr. Andreas Schmidt: "Wir sind erschüttert über den Anschlag auf das Büro von Dr. Karamba Diaby. Wir stehen in diesen Tagen solidarisch an seiner Seite. Solche Anschläge sind Anschläge auf die Demokratie und unsere Stadt als Ganzes. Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten der SPD Halle lassen uns nicht einschüchtern. Diese Attacke zeigt eine neue Qualität der Gewalt gegen Personen des öffentlichen Lebens in Halle und darüber hinaus. Jetzt und in Zukunft müssen wir alle zusammenstehen für eine solidarische und freiheitliche Gesellschaft."

08.04.2019 in Überregional

Besuch der Juso-Jugendkonferenz zum Thema Europa

 

Gesine, Janis und Johannes besuchten am vergangenen Wochenende die Jusos-Jugendkonferenz. Zusammen mit Jusos in der SPD aus ganz Deutschland haben wir unter anderem über #Fridaysforfuture und die Urheberrechtsreform sowie über Bildungs-und Steuegerechtigkeit diskutiert. Frage und Antwort standen uns dabei unsere Juso-Kandidierenden fürs EU-Parlament Tiemo Wölken und Delara Burkhardt, der jetzige Vize- und hoffentlich zukünftige Kommissionspräsident Frans Timmermans sowie unser Spitzenduo Katarina Barley und Udo Bullmann. Wir haben Lust auf Wahlkampf mit Euch, denn #EuropaistdieAntwort! Du willst mitmachen? -->

SAVE THE DATE: Der nächste gemeinsame Wahlkampftermin für Europa findet am 27.04. ab 14 Uhr auf der Peißnitz statt! Gemeinsam mit Arne Lietz, SPD werden wir buntes Infomaterial verteilen! Am 30.04. folgt dann unsere große Wahlkampfparty im Bauernclub! Weitere Infos folgen bald unter "Terminen"!

Counter

Besucher:1038177
Heute:63
Online:1