13.03.2010 in Verkehr von SPD-Stadtverband Halle (Saale)

Schneller über Halle

 

HALLE/cw. Der Ausfall der Neigetechnik macht es möglich. Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2010 soll Halle in den Taktfahrplan der ICE-Linie Hamburg – Berlin – Nürnberg – München eingebunden werden. Künftig sollen die Züge alle zwei Stunden über Halle geführt werden und nicht mehr das benachbarte Leipzig anfahren. Auch Direktverbindungen nach Dresden sind eine Folge des grundlegenden Zuglaufwechsels. In Sachsen schlagen die Wellen hoch: „Es darf nicht sein, dass Sachsen zum Abstellgleis wird“ äußerte Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich zu den Plänen der Deutschen Bahn AG, die Messestadt Leipzig künftig nur noch zweistündlich in die ICE-Linie Hamburg – Berlin – München einzubinden. Stattdessen sollen die Züge wechselseitig über Halle (Saale) und Leipzig geführt werden.

10.03.2010 in Verkehr von SPD-Stadtverband Halle (Saale)

SPD fordert Bau der Zugbildungsanlage in Halle

 

Die SPD Halle (Saale) fordert die Bundesregierung und im Besonderen das Bundesverkehrsministerium dazu auf, die dringend benötigten Mittel für die Modernisierung und Erweiterung der Zugbildungsanlage Halle-Nord bereitzustellen. „Die Modernisierung der Zugbildungsanlage Halle-Nord ist ein Projekt des vordringlichen Bedarfs, dessen Umsetzung nicht nur für den Verkehrsknotenpunkt Halle notwendig ist, sondern in die gesamte Region ausstrahlen würde“, so Katja Pähle, Stadtvorsitzende der halleschen SPD. Gerade nach Überwindung der konjunkturellen Krise ist mit einer deutlichen Steigerung der Gütertransporte auf der Schiene zu rechnen. Dafür müssen die infrastrukturellen Voraussetzungen geschaffen werden. Darüber hinaus ist der Bau der Anlage mit zahlreichen neuen Arbeitsplätzen am Standort Halle verbunden. Die jetzige Unterfinanzierung der Ausbauprogramme für die Schiene hemmt die Verlagerung von Gütertransporten auf die Schiene und verhindert somit die Schaffung von mehreren hundert Arbeitsplätzen in der Region Halle.

Counter

Besucher:1038195
Heute:22
Online:3