16.06.2011 in Soziales von SPD-Stadtverband Halle (Saale)

Sachkompetenz nutzen - Interview mit Barbara Höckmann, Vorsitzende der AWO Halle-Merseburg

 

Barbara Höckmann, SPD-Mitglied, ist seit Oktober 2010 Vorsitzende des Regionalverbandes der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Halle-Merseburg. Ein Gespräch über die Bedeutung des Ehrenamts, die Lernfähigkeit der SPD und die Spendenbereitschaft der Hallenser. Liebe Barbara, seit wann engagierst Du Dich bei der Arbeiterwohlfahrt (AWO)? Ich hatte schon seit Kindestagen mit der AWO zu tun, weil meine Eltern Mitglieder waren. Hier in Halle bin ich dann 2000 eingetreten. Und dann bin ich sofort Vorsitzende im Ortsverein Nord geworden. Begonnen habe wir dort mit einer relativ kleinen Gruppe aktiver Mitglieder. Inzwischen sind wir stark gewachsen und sehr aktiv. Ganz viele Projekte haben sich aus unseren Ideen entwickelt. Zu einer Sitzung sind wir mittlerweile 25 bis 30 Leute.

20.03.2010 in Soziales von SPD-Stadtverband Halle (Saale)

Interview: Karamba Diaby

 

Karamba Diaby ist SPD-Stadtrat und Vorsitzender des Bundeszuwanderungs- und Integrationsrates (vormals Bundesausländerbeirat). In dieser Funktion beantwortete er die Fragen der Redaktion. die Fragen stellte Alexander von Moltke, blick.punkt

Counter

Besucher:1038177
Heute:6
Online:1