"Respekt - Kein Platz für Rassismus"

Veröffentlicht am 08.11.2011 in Veranstaltungen

Auf Anregung der IG Metall Halle soll am Donnerstag, 10.11., unter dem Motto „Respekt – kein Platz für Rassismus“ auf den Laden Oseberg auf dem oberen Boulevard in Halle aufmerksam gemacht werden. Der Laden vertreibt die von Neonazis und für Neonazis produzierte Bekleidungsmarke Thor Steinar. Thor Steinar bedient sich gezielt völkischer Symbolik mit NS- Bezug und ist eine der beliebtesten Marken in der rechten Szene. Diejenigen, die diese Marke kaufen, unterstützen damit direkt Neonazis und deren Bestreben, ihre Inhalte in die Gesellschaft zu tragen. Die Respekt-Initiative der IG Metall setzt sich für ein solidarisches Miteinander in Betrieben und gegen Rassismus ein. Das Ziel, sich gegenseitig anzuerkennen und zu respektieren, soll nicht nur am Arbeitsplatz gelten, sondern bezieht sich auch auf die Gesellschaft - ob auf dem Sportplatz, im Verein, in der Familie oder in Schule und Kindergarten. Die Aktion Ladenschluss wird die Aktion inhaltlich begleiten und auf die Gefahren des Ladengeschäftes aufmerksam machen. Donnerstag, 10.11.2011 um 17 Uhr Treffpunkt Leipziger Turm Respekt Initiative Bündnis Halle gegen Rechts

 

Homepage SPD-Stadtverband Halle (Saale)

Counter

Besucher:1038190
Heute:46
Online:3