Jusos Halle (Saale) wählten neuen Stadtvorstand

Veröffentlicht am 14.10.2011 in Arbeitsgemeinschaften

Die Jusos Halle (Saale) haben am 13.10.2011 auf ihrer Mitgliedervollversammlung turnusgemäß einen neuen Stadtvorstand gewählt. Im Amt des Juso-Stadtvorsitzenden bestätigt wurde der 27jährige Diplom-Psychologe Felix Peter, der bei der Wahl 38 der 40 abgegebenen Stimmen erhielt. Als Stellvertreter stehen ihm auch weiterhin Eric Eigendorf (20 Jahre) und Marcel Muschter (29 Jahre), beide Studenten der Rechtswissenschaft, zur Seite. Den Vorstand komplettieren als Beisitzerinnen die Ernährungswissenschaftlerin Anika Knüppel (23 Jahre) und die Diplom-Juristin Karolin Heyne (25 Jahre). Die bisherigen Vorstandsmitglieder Marcus Schlegelmilch und Dustin Heße waren nicht noch einmal angetreten.

Der neue Vorstand hat sich vorgenommen, die erfolgreiche Arbeit des mit 194 Mitgliedern größten politischen Jugendverbandes in Halle fortzuführen. Schwerpunkt soll dabei neben der inhaltlichen Arbeit die politische Bildung auch in die Öffentlichkeit hinein werden. Als Beispiel für die erfolgreiche Juso-Arbeit der letzten Jahre verwies Felix Peter unter anderem auf einen Beschluss zur Verhinderung der Privatisierung der Universitätskliniken in Sachsen-Anhalt, der von den Jusos Halle ausgehend im Landtagswahlprogramm der SPD Berücksichtigung fand. Im Frühjahr 2011 machte dieser Umstand jeglichen Privatisierungsambitionen in der neuen Landesregierung ein Ende. „Basisarbeit funktioniert also bereits jetzt und ohne große Parteireform“, so Felix Peter. „Hierbei sind alle jungen Menschen in Halle ausdrücklich zur Beteiligung eingeladen. Wer mit der aktuellen Politik unzufrieden ist, kann dies ändern, indem er oder sie sich aktiv politisch einbringt und so die Zukunft des Landes, in dem sie ihr Leben verbringen, selbst in die Hand zu nehmen. Meckern allein hilft nichts“, so Felix Peter weiter. Zur Unterstützung der vielfältiger gewordenen Aufgaben des Juso-Vorstandes entsandte die Mitgliedervollversammlung schließlich noch Tina Fuhrmann (Sprecherin der Juso-Hochschulgruppe), Christian Weinert und Stefan Lehmann (Mitglieder im Landesausschuss der Jusos), Clemens Wagner (Bündnis gegen Rechts und Organisation) sowie Marcus Schlegelmilch (Presse und Kommunales) als beratende Mitglieder in den Vorstand.

 

Homepage SPD-Stadtverband Halle (Saale)

Counter

Besucher:1038177
Heute:20
Online:1